// archives

Performance

This tag is associated with 15 posts

PANik 8 – Performance als postkoloniale Strategie

Thursday, 06.12.2012, 7pm: Performances by Lisbeth Freiß (Vienna) Berenice Pahl/Marcel Steinmann (Vienna/Berlin) Tatia Skhirtladze (Vienna) Deniz Sözen (Zurich) Friday, 07.12.2012, 11am-5pm: Workshops by gangart (Simonetta Ferfoglia/Heinrich Pichler) Christoph Euler/Enrique Peris Tatia Skhirtladze Sign up for the workshops: r.sircar@akbild.ac.at Saturday, 08.12., 7pm: Workshop Results are presented as installations and performative acts All Events take place at [...]

Kollaps Kunst Moralverkehr

Eine Verkaufsveranstaltung präsentiert von Otmar Wagner & die Ethik-Kommision 29./30./31.10, jeweils 20:00 WUK Währingerstr. 59, A-1090 Wien Karten und Infos: (01) 40 121-70 tickets@wuk.at auf der WUK-Homepage Die Ethik-Kommission sind: Noah ‘Das Gewissen’ Holtwiesche Florian ‘Die Peitsche’ Feigl Henrik ‘Der kategorische Imperativ’ Friis Jörn ‘Die Askese’ Burmester Desweiteren beteiligt: Otmar Wagner (Konzept, Video, Sound, Performance) [...]

„Von den Bergen unten, nach oben den Fluss hinab“ – Performance- Art Austria – Colonia

Performances 12. und 13. Oktober, jeweils 19:00, Neues Kunstforum, Alteburgerwall 1, Köln Ausstellungseröffnung 14. Oktober, 12:00 Uhr, Galerie 0, Mainzerstr. 37, Köln Eine Produktion von Evamaria Schaller und Rolf Hinterecker in Kooperation mit PAErsche / Köln und Pan Vienna. Das Projekt stellt erneut 10 Performance –Art KünstlerInnen vor, von denen wieder 5 aus Österreich kommen. [...]

Open Call – PANik 7 – Performance and Video

++Call is over++ Dear friends, On September 8th we will have Panik 7 (video and performance) in mediaOpera in der Rinderhalle Neu Marx (3. Karl-Farkas-Gasse 19) from 20:30 till dawn. We (Anat Stainberg / Daniel Aschwanden) plan a long night of performance and videos all reflecting on a range of video functions; from a practical [...]

PANik 7 – Performance and Video

++Information updated 09/02/12++ 08.09.2012, 20:30 mediaOpera in der Rinderhalle Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien from sunset to sunrise – a night of video and performance Live Performance Jeannette Groenendaal Videos: Nikolaus Gansterer & Emma Cocker, Ana Hoffner, Lisa Kortchak, Jack Hauser, Annja Krautgasser, Machfeld, Martina Tritthart, Oliver Hangl, Michikazu Matsune, Rodrigo Pardo, Clelia Colona, Jan Machacek, [...]

PANik 5 – Performance als Augenblick

Freitag, 13.04.2012 19:30 Kunstraum Niederoesterreich Herrengasse 13 A-1014 Wien Mit: Hedwig Houben (NL) Tellervo Kalleinen (FI) Jakob Lena Knebl, Hans Scheirl, Andreas Riegler (D/A) Wolfgang Müller (D/IS) Gerhard Veismann (A) Für PAN kuratiert von kozek hoerlonski. Meet the Artists Frühstück + Gespräch zu PANik5 Breakfast + discussion about PANik5 Samstag, 14.04.2012 11:00 – 14:00 im [...]

Raw Matters #4 und open call für weitere Abende

Ein ungeschliffener Performanceabend 14. November, 19:30 Uhr Schikaneder Magaretenstr. 24 1040 Wien EINE PLATTFORM FÜR TANZ, CHOREOGRAPHIE UND PERFORMANCE Info von der Homepage: “Raw Matters wird im Herbst weitere ungeschliffene Performanceabende im September und November im Schikaneder Kino halten. Raw Matters dient dem künstlerischen Prozess unfertiger Stücke, der Wiederaufnahme und Überarbeitung alter Stücke, oder dem [...]

CROSSBREEDS Plattform 2012 – call for projects/works

deadline: 20.11.2011 Im_flieger schreibt einen Call für CROSSBREEDS aus: CROSSBREEDS ist eine Plattform für künstlerische Positionen im Dazwischen. In Zeiten globaler gesellschaftlicher Krisen und Naturkatastrophen, zunehmender Flexibilisierung und Prekarisierung, der Ungewissheit und des Wandels ruft CrossBreeds 2012 auf, aktuelle künstlerische Positionen, Strategien und Praktiken des Über_Leben/s zu generieren, zu sammeln und zu radikalisieren. CROSSBREEDS 2012 [...]

PANik 3 – Performance als Dokumentation

(scroll down for english version) Call for Application Wer (live)performt ist unweigerlich mit dem Thema Dokumentation konfrontiert. Nach wie vor sind es Fotografie und Video, die speziell im Bezug auf Liveperformances zur Dokumentation eingesetzt werden, allerdings entstehen in der Übersetzung des Live-Ereignisses ins andere Medium, digitaler oder analoger Art, meist Mängel, da neben dem visuellen [...]

Martin & The Evil Eyes of Nur: The Do-Be-Do-Be-Do-Affair

23.03.2011, Mak Das Kunst-Performance-Trio „Martin & The evil eyes of Nur“, bestehend aus den fiktiven Charakteren Herr Leitung, Kaiser Kurzweil und Pussy Hass, untersucht die Repräsentation und (Be-)Deutung des männlichen Körpers in der Medien- und Popkultur. Dabei thematisieren die Performer Eman zipation, Gender als Performanz und queere Sexualität in einem post-dualen System. Speziell für die [...]

Performing Science 2

Das Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen lobt im Jahr 2011 im Jahr der Chemie zum zweiten Mal den Gießener Preis für wissenschaftliche Präsentation & Lecture Performance aus: Performing Science würdigt innovative Formen der Wissenspräsentation. Wissenschaftliche Vortragskunst ist hier ebenso gefragt wie forschungsorientierte Lecture Performance oder virtuoser Medieneinsatz. Eingedenk der Geschichte [...]

kozek hörlonski: Take A Bow

Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung connected listen to the other side am Freitag, 11. März, 17:30 Uhr gibt es um 18:00 Uhr die Performance “Take A Bow” von kozek hörlonski zu sehen. Ort: Galerie Lisi Hämmerle Anton-Schneiderstr. 4a 6900 Bregenz kozek hörlonski nehmen für ihre neueste Performance Schönperchten als Vorlage. Die als Glücksbringer geltenden folkloristischen [...]